Identifikation des Bankkontoinhabers

Erfahren Sie mehr über die Datenschutzerklärung zur Validierung von juristischen Personen und Bankkonten sowie die finanzielle Identifizierung

Wenn Sie ein europäischer Staatsbürger mit einem Bankkonto sind, müssen Sie sich bei Ihrer Bank als Kontoinhaber ausweisen

E

Gemäß Artikel 63 der Anwendungsregeln der Finanzordnung ist eine Datenschutzerklärung für die Validierung von juristischen Personen und Bankkonten sowie eine finanzielle Identifizierung für alle Personen erforderlich, die Inhaber von Bankkonten in einem der Länder sind Mitgliedsländer der Europäischen Union zur Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche.

Anonyme Bankkarte, Abonnieren

Informieren Sie sich, bevor Sie das Formular ausfüllen

SIch habe irgendwelche Fragen dazu Form, Kontaktiere uns. Von Foster Swiss als internationaler und unabhängiger Private-Banking-Berater können wir Ihnen geben Steuerberatung.








    Dokumentation

    Datenschutzerklärung zur Validierung von juristischen Personen und Bankkonten

    E

    Dies ist ein Formular, das von der Europäischen Kommission verlangt wird, um sie in einer gemeinsamen Akte zu erfassen und im Rechnungsführungssystem der Kommission nur in dem Umfang zu erfassen, der zur Verarbeitung und Aufzeichnung der direkten oder indirekten finanziellen und vertraglichen Beziehungen erforderlich ist. oder wird mit der Kommission haben.

    Alle Nutzer der Kommission, des Europäischen Auswärtigen Dienstes, der Beratungsgremien und Agenturen, die sich mit Finanz- und Rechnungslegungsfragen befassen, haben Zugang zu Ihren Daten, die auch an den Internen Prüfungsdienst, den Rechnungshof, übermittelt werden können Die Fachbehörde für finanzielle Unregelmäßigkeiten, das Europäische Amt für Betrugsbekämpfung und eine andere Institution oder Einrichtung, die für Prüfungen oder Untersuchungen zuständig ist, haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten.

    Die in den Akten der Kommission gesammelten Daten können von den zu diesem Zweck benannten Beamten und Mitarbeitern der Kommission, von Beratungsgremien und von Agenturen unter Verwendung einer Benutzerkennung und eines Passworts eingesehen werden. Ein gewisses Maß an Vertraulichkeit sowie technischer und organisatorischer Sicherheit wird gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen gewährleistet.

    Änderung, Überprüfung und Speicherung von Daten

    S

    Wenn Sie Ihre persönlichen Daten in Ausübung Ihrer Rechte überprüfen oder ändern möchten, müssen Sie sich an den Dienst der Institutionen oder der Agentur der Europäischen Union wenden, an die Sie diese Daten gesendet haben, und wer für deren Erhebung und Übermittlung an die zuständig ist Zentralarchiv. Wenn Sie Schwierigkeiten oder Fragen bezüglich der Verarbeitung Ihrer Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten der Kommission wenden. Die aufgezeichneten Daten können nur aus Gewichtsgründen geändert werden, was durch Belege belegt wird.

    Um jederzeit Prüfungen oder Konsultationen zu früheren Zahlungen zu ermöglichen, werden die registrierten Daten nicht aus den Konten gelöscht. Die eingereichten Formulare und Dokumente werden elektronisch eingereicht.

    Wie fülle ich das Formular zur finanziellen Identifizierung aus?

    D

    Sie müssen das folgende Formular als finanzielle Identifikation des Bankkontoinhabers ausfüllen. Für jedes Land der Europäischen Union gibt es Formulare in der entsprechenden Sprache.
    Sie müssen die folgenden Informationen eingeben:

    - Bankverbindung: Kontoname, IBAN / Kontonummer, Währung, BIC / SWIFT-Code, Filialcode und Bankname.

    - Anschrift der Filiale: Straße und Hausnummer, Stadt, Postleitzahl und Land.

    - Angaben zum Kontoinhaber (müssen mit den Angaben bei der Bank übereinstimmen): Kontoinhaber, Straße und Hausnummer, Stadt, Postleitzahl und Land.

    Das Bankensiegel sowie die Unterschrift des Bankvertreters sowie die Unterschrift des Kontoinhabers und das Datum für die Bestätigung der Daten sind im letzten Abschnitt erforderlich.

    Füllen Sie das Dokument aus

    Aspekte zu berücksichtigen

    Bank- und Kontodaten

    L

    Die Bankdaten müssen die der endgültigen Bank und nicht die der zwischengeschalteten Bank sein. Wenn ein Kontoname erforderlich ist, bezieht er sich nicht auf den Kontotyp. Der Kontoname ist normalerweise der Kontoinhaber. Der Kontoinhaber hätte jedoch einen anderen Namen für sein Bankkonto wählen können. Der Zweigstellencode gilt nur für: USA (ABA-Code), Australien / Neuseeland (BSB-Code) und Kanada (Transitcode). Gilt nicht für andere Länder.

    IBAN-Code

    S

    Diese internationale Bankkontonummer muss angegeben werden, wenn eine solche Nummer in dem Land vorhanden ist, in dem Ihre Bank ihren Hauptsitz hat.

    Ergänzende Dokumentation

    S

    Eine Kopie eines aktuellen Kontoauszugs muss beigefügt werden. Der Kontoauszug muss alle oben in den Abschnitten Kontoname, Kontonummer / IBAN und Bankname angegebenen Informationen bestätigen. Wenn ein Kontoauszug beigefügt ist, ist weder ein Bankstempel noch die Unterschrift eines Bankvertreters erforderlich. Die Unterschrift und das Datum des Inhabers sind immer obligatorisch.

    Die Information ist Macht

    SWenn Sie mehr über die wichtigsten Steueroasen der Welt erfahren möchten, besuchen Sie The Daily Offshore News, unser Nachrichtenportal mit den neuesten Nachrichten zu Steueroasen.