Safe mieten

Schweizer Dienstleistungen
Schweiz, anonyme Bankkarte

MOft haben wir gedacht, dass unsere Ersparnisse außerhalb Spaniens aufgrund der instabilen wirtschaftlichen Situation im Land besser wären. Aber wo können wir unser Erbe schützen? Wo können wir unser Erbe schützen? Oder wo können Sie unseren Wertsachen wie Dokumentation, Schmuck oder Gemälden vertrauen?

Anonyme Bankkarte, Abonnieren

Die Antwort lautet Foster Swiss

LDie Antwort ist einen Safe in der Schweiz mieten. Das Land gilt somit als eines der am stärksten gefährdeten Ziele, um unserem Erbe zu vertrauen und es zu bewahren. Ausgestattet mit hoch entwickelten Sicherheitssystemen sind sie derzeit eine der Top-Optionen für den Schutz von Vermögenswerten.

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Sachen in aufzubewahren Schweizmit der maximalen Sicherheit und dem Vertrauen einer internationalen Beratungsfirma mit umfassender Erfahrung im internationalen Geschäft. Schützen Sie Ihr Vermögen und Ihr Vermögen und lassen Sie sich von unserem Team aus Fachleuten und Experten beraten.

Foster Swiss hat die Lösung für alle Ihre rechtlichen und bürokratischen Zweifel, damit es auf dem Schweizer Markt immer effizient, praktisch und rechtlich tätig wird. Eine gute Beratung kann Ihnen viel Zeit und Geld sparen.





    Der sicherste Ort der Welt

    Safe mieten
    auf einer Schweizer Bank

    Claves
    Bankanforderungen

    Las Sicherheitsboxen Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Sachen sicher aufzubewahren und so Diebstahl, die Verschlechterung Ihrer Sachen und die Gefahr von Feuer oder Überschwemmungen zu vermeiden. Um den Verlust wichtiger Dokumente wie Urkunden zu vermeiden, benötigen Sie a Sicherheitsbox. Für einen Safe bei einer Bank mieten, nur als Anforderung verlangen Banken ein Bankkonto eröffnen in dieser Einheit.

    Jeder über 18 Jahre und jedes Unternehmen kann Eröffnung eines Offshore-Bankkontos in der Schweiz. Die Voraussetzungen für die Eröffnung eines Kontos in der Schweiz sind gering. Obligatorisch ist, dass Banken oder Unternehmen Ihre Identität erkennen und überprüfen (KYC oder "Know your customer"), um ein Konto zu eröffnen, das Sie problemlos von zu Hause aus verwalten können. Zum ein Konto in der Schweiz eröffnenSie müssen nicht in die Schweiz reisen. Wir helfen Ihnen dabei.

    EDie Bank benötigt offizielle Ausweispapiere wie einen gültigen Reisepass oder einen gleichwertigen amtlichen Ausweis mit einem Foto sowie einen Herkunftsnachweis Ihres Geldes, einen Hausverkaufsvertrag, eine Erklärung einer ausländischen Bank und eine Quittung Verkauf von Wertpapieren ... Förderschweizer kümmert sich um das Verfahren zwischen Ihnen und Ihrer Bank, berät Sie jederzeit und handelt stets mit Rechtmäßigkeit und Wahrhaftigkeit.

    Darüber hinaus bieten private Unternehmen Unternehmen und Einzelpersonen einen Lagerort, der den Schutz ihrer Waren und Wertsachen garantiert. Beide Optionen sind Einrichtungen mit der neuesten Technologie und hoch entwickelten Sicherheitssystemen.

    Ich möchte einen Safe in der Schweiz mieten. Was soll ich tun?

    PUm die Sicherheit des Systems zu gewährleisten, müssen zum Öffnen des Systems zwei verschiedene Schlüssel gleichzeitig verwendet werden sicher in der Schweiz. Einer wird von der Bank geführt und der andere gehört dem Kunden. Dies bedeutet, dass ein Vertreter des Unternehmens vor Ort ist, wenn der Kunde seinen Safe öffnet. Um sicherzustellen, dass die Privatleben Wenn der Kunde erhalten bleibt, werden entfernbare Metallboxen im Safe selbst verwendet. Der Kunde geht dann in eine private Kabine, wo er mit dem Inhalt der herausnehmbaren Box machen kann, was er will.

    Diese Boxen bestehen aus verchromtem Zinn mit Bronzegriff und Vorhängeschloss. Sie wurden geschaffen, um Wertsachen unterzubringen und zu transportieren, die in Safes aufbewahrt werden, die sich wiederum in einer Kammer mit hohen Sicherheitsmaßnahmen befinden. All dies soll Diebe entmutigen oder zumindest komplizieren.

    Die meisten von Benutzern dieses Bankdienstes hinterlegten Objekte sind Währungen von Gold, Goldbarren, Schmuck, Anleihen und Aktien, Verträge oder offizielle Dokumente oder sogar kompromittierende Briefe, die nirgendwo aufbewahrt werden können. In den größeren Kisten können Gemälde oder Skulpturen aufbewahrt werden.

    Haben Sie eine Box in Ihrem eigenen Safe 

    Der Preis zu mieten Offshore-Safes es hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Die erste ist die Größe der Box, dh je größer die Anzahlung, desto mehr müssen wir bezahlen.

    Zusätzlich müssen wir als Kaution eine Gebühr für den Schlüssel und die Versicherung zahlen, falls die Box beschädigt ist. Wenn bei der Schlüsselübergabe alles in Ordnung ist, wird die Anzahlung an uns zurückerstattet.

    Was sind sie

    Arten von Safes

    E

    Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Service zu genießen. Sie können es in einem tun Bank der Schweiz oder andererseits in einer privaten Sicherheitsfirma. Wir verwalten alle Verfahren und informieren Sie auf Spanisch darüber, wie Sie es verwenden und wie Sie die Informationen dorthin senden. Alle sind mit hoch entwickelten Sicherheitssystemen wie Videokameras und Zugriff per Fingerabdruck oder Passwort ausgestattet, die nur wir kennen. Darüber hinaus bleiben wir für jeden Bankangestellten mit Ausnahme der Richtlinie völlig anonym.

    Bankgeschäfte

    EDiese Art von Safe ist mit einem Bankkonto verbunden. Banken bieten diese Art von Schließfächern an. Sie sind reguliert und vollständig reguliert und müssen den Zulassungs- oder KYC- und Compliance-Standards entsprechen.

    Nichtbank

    EDiese Art von Safe hängt nicht von einem Bankkonto ab, sondern renommierte und solvenzfähige Unternehmen wie Sicherheitsunternehmen bieten Schließfächer an, um Vermögenswerte und Vermögenswerte von unkalkulierbarem oder wertvollem Wert wie vertrauliche Unterlagen und Werke von zu schützen Kunst oder andere Wertsachen.

    Kenne deinen Kunden

    KYC Zulassungsverfahren

    E

    Die Zulassungsregeln oder KYC 'Know your Customer' sind aufgrund von Vereinbarungen wie FATCA (von automatischer Informationsaustausch), SEPA (Schaffung eines einzigen Euro-Zahlungsraums) oder OECD (mit einem fortschreitenden Ende der Bankgeheimnis von 207).

    Banken werden untersuchen, wer die neuen und alten Kunden sind, was sie tun und woher die Mittel stammen, um schwerwiegende Verbrechen wie Geldwäsche, Terrorismus, Korruption durch die Regierung und andere Verbrechen im Zusammenhang mit Drogen sowie Garantien zu vermeiden dass der geltende Rechtsrahmen eingehalten wird.

    Verfügbar in nur 24 Stunden.

    NAufgrund unserer Erfahrung und Kenntnisse im Bankwesen und im Schweizer Finanzsystem können wir Sie bei der Auswahl eines Schließfachs beraten. Wir bieten Ihnen Bedürfnisse, die an Ihre Bedürfnisse angepasst sind, und wir helfen Ihnen, diese Operation von Spanien oder von überall auf der Welt aus durchzuführen. Wir führen alle Vereinbarungen zur Anmietung eines Bank- oder Nichtbank-Safes in der Schweiz (Zürich oder Genf) durch. Wir haben auch Boxen in Liechtenstein. Spezialisiert auf Europa, Asien und Lateinamerika. Wir sprechen Spanisch.
    Alle Rechte vorbehalten. Foster Swiss